Fotoreise Paris – Traumstadt für jeden Fotografen

4-tägige Fotoreise • Termin: 29.06. – 02.07.2017

Fotoreisen nach Paris mit Architektur- und Reisefotografie

Fotoreise-Paris1
IMG_4042a
IMG_8087
IMG_9021
Paris _8102
Paris _8997
paris 05a
Paris 08
paris 27
Paris 8083
Paris 9063
Paris 9074
paris IMG_5693
Paris IMG_7994
Paris IMG_8011
Paris IMG_8037
Paris_9031
CRW_0221
IMG_0018
IMG_0032
IMG_0043
IMG_2434
Kleines Panorama
P1_93-3
PA01_2_30a
PA01_2-4b
Unsere Leistungen
  • Fotoreise ab/bis Paris
  • 3 Übernachtungen/DZ/EZ/Frühstück,
    2016 renoviertes 3 Sterne-Hotel,
    zentrale Lage Nähe Metrostation,
    Klimaanlage
  • Metrotickets
Unsere Leistungen
  • Professionelle Fotoleitung mit
    2 Dozenten an allen Tagen
  • Reiseleitung
  • 5 – 8 Teilnehmer
Es heißt: „Hundertmal schon dort gewesen und doch immer wieder etwas Neues entdeckt!“ Das war jedesmal das Fazit dieser Fotoreise. Das Angebot an Motiven in der Seine-Metropole ist unerschöpflich, Paris hat so vieles zu erzählen – von gestern, heute und von morgen!
Während unseres viertägigen Workshops führen wir Euch in das alte Paris – zu bekannten Baudenkmälern wie Eiffelturm, Louvre, Palais Royal, den berühmten Brücken Pont Neuf und Pont Alexandre sowie in das moderne Paris, zum Kulturzentrum Georges Pompidou und zu La Défense.

Mit seinen Glas- und Stahlfassaden der Bürohochhäuser und dem neuen Triumphbogen La Grande Arche soll es ein Fenster zur Welt und Ausblick auf die Zukunft sein. Formen und Materialien des internationalen Stils sind hier vereint: Glas, Stahl, Beton, Marmor, kühne Bögen, klare Winkel und spiegelnde Flächen versetzen den Betrachter in Staunen und werden unsere fotografischen ‚highlights’ sein. Tradition und Moderne leben hier nicht etwa in Zwist: Sie halten Zwiesprache. Auch die zahlreichen Boulevards, Plätze, Bistros und Strassencafés bieten unseren Kameraaugen lohnenswerte Aufnahmen, die das Pariser Leben dokumentieren.

Die einzelnen Orte werden zu Fuß oder mit der Metro erreicht und Paris so hautnah erlebt und fotografiert.
Nachtaufnahmen (Stativ bitte mitbringen) werden mit dem Fotoleiter abgesprochen.
Diese Fotoreise richtet sich gleichermaßen an Anfänger wie auch an fortgeschrittene Fotoamateure. Ein erfahrener Fotograf und eine Reise- und Bildjournalistin begleiten Euch an allen Tagen. Die Fotoreise gilt auch als Fotokurs vor Ort. Es werden u.a. folgende Themen in Theorie und Praxis behandelt:

  • Optimale Belichtungsmessung
  • Fotografieren mit dem Histogramm
  • Einsatz verschiedener Brennweiten
  • Bewußter Einsatz der Schärfentiefe
  • Architekturfotografie
  • Bildaufbau
  • Farbgestaltung
  • Nachtaufnahmen
Reisebericht von Karla Hoppe
Titelbild und weitere Fotos: Karla Hoppe

„Der schwarze Schornstein von Paris“ wurde 125

Seminarpreis:

Inkl. Dozenten-Honorar, Metrotickets,
Touristiksteuer und 3-Sterne Hotel/3Ü/Fr

595,00 € pro Person im Doppelzimmer
695,00 € pro Person im Doppelzimmer bei max. 4 Teilnehmern

740,00 € im Einzelzimmer
840,00 € im Einzelzimmer bei max. 4 Teilnehmern


Der Reisepreis ist bei der R+V Versicherung INSOLVENZVERSICHERT!

..

..Ja, ich melde mich zur Fotoreise an

Nicht eingeschlossen sind:
  • Anreise
  • Verpflegung 
  • Eintritte
  • Fahrten mit der Metro
    ausserhalb des Programms
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Nur bei Click-fototours KOSTENLOS

• Du hast Fragen zu Deiner (neuen) Kamera? 

Oder Du hast angefangen, mit einer Digitalkamera zu fotografieren
..und die Fototechnik ist Dir noch nicht so richtig vertraut?

• Wir bieten Dir auf Wunsch eine ca. 3-stündige kostenlose
..Einführung vor Seminarbeginn an.

• Maximal 3 – 4 Teilnehmer, die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet.

Kameramodell bitte auf der Anmeldung vermerken.
(Bedienungsanleitung der Kamera mitbringen).

Teilnehmer-Stimmen

…wollte ich noch mal für die tolle Fotoreise bedanken. Für die prima Organisation der Reise aber auch besonders für die Betreuuung vor Ort.
Auf ein Wiedersehen in ???
Gruss Karl-Heinz

…Eure Motivauswahl war erstklassig, die Agenda vielfältig. Besonders hatte es mir die Langzeitbelichtung am Eiffelturm angetan. Die Bildausbeute ist wieder einmal gewaltig,..
Viele Grüße und bis bald, Jürgen

Vorläufiger Programmablauf

Änderungen vorbehalten
(mit Reiseunterlagen detailliertes Programm)

1.Tag
Individuelle Anreise

15:00 Uhr Treffen im Hotel
Welcome Drink
Vorstellung der Teilnehmer,
Besprechung des Programms
Kurze Theorie: Kameratechnik, Bildgestaltung

Anschließend 

Besuch des Montparnasse-Turms
Les Halles,
Centre Pompidou

2. Tag
Cour Napoleon (Louvre), und Palais Royal,
Galerien
Place de la Concorde,
Invalidendom und Pont Alexandre III

3. Tag
Satellitenstadt La Défense (Aufenthaltsdauer wird vor Ort abgesprochen)

4. Tag Seminarende ca.14 Uhr
Nach dem Frühstück je nach Abreise evtl. letzte „shootings“:
Camp de Mars und Tour Eiffel

  • Auf Wunsch gemeinsame Abendessen
  • Bildbesprechungen im Hotel werden vor Ort vereinbart.
    Bitte Laptop mitbringen
..

Änderungen

Da es sich um ein individuelles Fotoseminar handelt,
sind dem Reise- bzw. Fotoleiter Programmänderungen
ausdrücklich vorbehalten, um auf Gegebenheiten
vor Ort reagieren zu können.